DJK unterliegt dem Spitzenreiter

Volleyball, Regionalliga, Frauen Die Volleyballerinne der DJK Schwäbisch Gmünd haben ihr Heimspiel gegen den SVK Beiertheim mit 1:3 verloren.

Der Überraschungssieg blieb aus: Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd mussten vor heimischer Kulisse eine 1:3-Niederlage gegen den Spitzenreiter der Regionalliga hinnehmen. Der SVK Beiertheim wahrt damit seine Chance sich die vorzeitige Meisterschaft zu sichern, abhängig von den Ergebnissen der Sonntagspartien. Die DJK startete gut in die Partie und konnte den ersten Satz mit 25:20 für sich verbuchen. In Satz zwei behielten die Gäste mit 25:21 die Oberhand. Auch Satz drei und vier gingen souverän auf das Konto der Beiertheimerinnen, so dass am Ende für die DJK die 1:3-Niederlage auf der Anzeigentafel stand.

 

Die Satzergebnisse: 25:20, 21:25, 17:25, 22:25


© Gmünder Tagespost 04.03.2017 21:41