Damen 2

Damen 2

Welcome back!

Mit neuem altem Trainergespann starten die Damen der DJK 2 in die neue Saison 2020/2021. Willkommen zurück heißt das Team Nico Seitzer – ehemaliger Drittligistspieler der MADS 1 Aalen – der die Damen mit hochklassiger Erfahrung in der neuen Saison unterstützen wird. Seitzer und David Nickel, der zum Start seiner Trainierkarriere als Erfolgscoach die Mannschaft in der letzten Saison direkt zur Meisterschaft geführt hat, bilden für die nächste Spielrunde das neue Trainerduo. Rückblickend auf die letzte Saison musste die Mannschaft lediglich zwei Niederlagen einstecken und konnte sich deshalb mit 35 Punkten den ersten Tabellenplatz sichern. Dennoch spielen die Damen weiterhin in der Landesliga und verzichten auf den Aufstieg in die Oberliga, da aus beruflicher Sicht des Teams das Spielen in der Oberliga zu zeitintensiv ist. Personell gibt es innerhalb der Mannschaft wenige Veränderungen. Im Außenangriff bleiben weiterhin Alina Blaschke, Anja Meyer und Regina Nickel, die in der Rückrunde verletzungsbedingt ausfiel. Ob Regina Nickel zu Saisonbeginn einsteigen kann, ist bisher noch unklar. Im Mittelblock sind es Bianca Deck, Franziska Straub und Elisabeth Seitzer, auf die das Team dankenswerterweise als Joker zurückgreifen kann. Auch mit der Spielerin im Diagonalangriff, Sophia Straub sowie den Zuspielerinnen Jana Federsel und Clara Hoefnagel ist das Team erfolgreich. Vervollständig wird die Aufstellung durch die Allrounderin Patricia Humboldt, welche auf allen Angriffspositionen einsetzbar ist. Die Damen verabschieden sich schweren Herzens von Libera Lena Brech, welche aus beruflichen Gründen das Team leider verlassen musste. Als Verstärkung gewinnen die Damen durch Melanie Wunderlich aus der dritten Mannschaft der DJK eine neue Spielerin. Die Lehramtsstudentin der PH kommt aus Schwäbisch Hall und wird das Team auf den Positionen des Außen- und Diagonalangriffs unterstützen. Das Trainergespann kann mit ihr das erste Mal auf eine Linkshänderin und somit auf neue taktische Spielmöglichkeiten zurückgreifen.
Die Damen der DJK 2 freuen sich auf die kommende Saison und erwarten mit den Mannschaften des TSV Ellwangen, des TSV G.A Stuttgart 3 und des TSV Kleinsachenheim spannende Spiele mit altbekannten Gegnern. Das Team hofft trotz Einschränkungen durch COVID-19 auf tatkräftige Unterstützung durch die Zuschauer. Als Saisonziel setzen sich die Spielerinnen zusammen mit dem Trainerduo den frühzeitigen Klassenerhalt und eine verletzungsfreie Runde.

David Nickel

Ansprechpartner und Trainer

Telefon: 0160 1565342